Regeln:

Die Anmeldung muss immer schriftlich erfolgen. Mit Ihrer Unterschrift bzw. Anmeldung ist Ihnen die Teilnahme an einer Veranstaltung verbindlich reserviert und Sie erkennen die Teilnahme –bzw. Zahlungsbedingungen an. Das rechtzeitige Anmelden und Zahlen ist hier wichtig.

Die Teilnahmegebühren müssen spätestens zwei Wochen vor der Veranstaltung auf das Ihnen genannte Konto überwiesen worden sein. Für Mahnungen wird eine Gebühr von 10,00  pro Mahnlauf erhoben.

Für bestimmte Seminare und Workshops gilt eine begrenzte Teilnehmerzahl, die Plätze werden nach Eingang Ihrer Anmeldung vergeben. Falls Sie nicht teilnehmen können wird bis 4 Wochen vorher 10%, bis 2 Wochen vorher 50%, danach die ganze Kursgebühr einbehalten. Kündigungen und Rücktritte sind immer schriftlich zu erklären.

Bei Unterschreitung der Mindesteilnehmerzahl wird die Veranstaltung abgesagt und bereits gezahlte Gebühren werden voll erstattet. Ein weitergehender Schadensersatzanspruch ist ausdrücklich ausgeschlossen.


Haftung:

Ich weise darauf hin, dass meine Therapie oder Veranstaltung kein Ersatz für eine ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung ist!

Sie übernehmen die volle Verantwortung für sich selbst, sowie für Ihre Handlungen vor und nach meiner Veranstaltung.

Für verursachte Schäden kommen Sie selbst auf und stellen den Veranstalter, die Kursleiter, Assistenten, Gastgeber an den Veranstaltungsorten von allen Haftungsansprüchen frei.

Gerichtsstand ist das LG München

Formblatt zum Kopieren(Strg+C)in Email oder Word (Strg+V)

Sie möchten an einem Seminar oder einer Ausbildung teilnehmen?

 

 


Damit Ihr Kursplatz fix reserviert ist, bitte ich Sie, dass untenstehende Anmeldeformular aus zu füllen und rechtzeitig per Post oder Email ab zu schicken.

 

Teilnahmehinweise und Teilnahmebedingungen:

° Die Teilnahme an allen Seminaren erfolgt in Eigenverantwortlichkeit des Teilnehmers.

° Die angebotenen Seminare und Ausbildungen ersetzen keine ärztliche oder therapeutische Behandlung.

° Der Teilnehmer befindet sich ein einem physisch und psychisch ausgewogenen Zustand.

° Für Unfälle und Schadensfälle materieller und immaterieller Art während der Teilnahme, sowie bei der An- und Abreise wird keine Haftung übernommen.

° Anmeldeschluss ist regulär 3 Wochen vor Kursbeginn! Die Anmeldung muß immer schriftlich erfolgen. Mit Ihrer Unterschrift bzw. Anmeldung ist Ihnen die Teilnahme an einer Veranstaltung verbindlich reserviert und Sie erkennen die Teilnahme –bzw. Zahlungsbedingungen an. Das rechtzeitige Anmelden und Zahlen ist hier wichtig. Die Teilnahmegebühren müssen spätestens drei Wochen vor der Veranstaltung auf das angegebene Konto überwiesen worden sein. Für Mahnungen wird eine Gebühr von 10,00 € pro Mahnlauf erhoben.

° Bei Absage ihrerseits bis 4 Wochen vorher wird10%, bis 2 Wochen vorher 50%, danach die ganze Kursgebühr einbehalten. Kündigungen und Rücktritte sind immer schriftlich zu erklären. Bei Absage von meiner Seite entstehen für Sie keine Kosten. Es kann aber auch keine Entschädigung gefordert werden.

° Sonderreglung: wenn ein Ersatzteilnehmer gestellt wird, entfallen die Kosten, ansonsten werden 50% der Kursgebühr in Rechnung gestellt.

° Dieses Formular gilt für eine Person. Bei Mehrbedarf bitte kopieren oder anfordern.

° Bei Ausbildungen mit mehreren Modulen ist eine Anmeldung ausreichend.

 

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.


 

Nadine Beger

 

 

Email: info@dieweltistklang.de

 

 

Anmeldung: Bitte vollständig und leserlich ausfüllen

 

Seminar:…………………………………………………………...Termin(e):………………………………..

Vorname…………………………………………

Familienname:……………………………………………………………………….

Straße/Nr.…………………………………………………………………………………..

PLZ:……………………….Ort:……………………………………………….

Telefon:……………………………………………Beruf:……………………………………...

Email:………………………………………………Webseite:…………………………………………………

 

 

 

Die Anmeldung und die Teilnahmebedingungen bestätige ich als verbindlich.

 

 

 

……………………………………………….           ………………………………………………………..

Ort, Datum                                                              Unterschrift

 

 

 

 

Ich habe folgenden Betrag:…………………………am:………………………auf das Konto der Sparkasse Rhein Nahe 465 021; BLZ 560 501 80 überwiesen.

 

 

 

Ort, Datum……………………………………     Unterschrift………………………………………………